Mit dem Ex erneut eine Beziehung eingehen – macht das Sinn?

Auch wenn man mit der vorherigen Beziehung eigentlich schon längst abgeschlossen hat, gibt es immer wieder Menschen, die von ihrem Ex-Partner einfach nicht wegkommen. Viele von Ihnen gehen erneut eine Beziehung ein.

Manchmal kommt es dann erneut zu einer Trennung oder es läuft plötzlich alles besser als vorher. Auch wenn es den Spruch „aufgewärmt schmeckt nur Gulasch“, lässt sich das nicht 1:1 auf jede Beziehung übertragen.

Es gibt tatsächlichen Paaren, bei denen es einem nicht gut tun würden, wenn man wieder zum Ex zurückkehren würde. Bei anderen wiederum gab es vielleicht nur kleinere Streitigkeiten und wenn man sich dann ausgesprochen hat, funktioniert die Beziehung wieder richtig gut. Ob es Sinn macht, mit dem Ex erneut eine Beziehung einzugehen, hängt also immer vom Einzelfall ab.

Möchte man den Ex wirklich wieder im eigenen Leben haben?

Bevor man sich näher mit dem Ex-Partner beschäftigt, sollte man sich mehrere Fragen selbst beantworten. Warum hat man sich eigentlich getrennt? Oft gibt es Gründe, bei denen davon auszugehen ist, dass es mit einer Beziehung leider nie wieder funktionieren wird. Dann macht es auch keinen Sinn, den Ex zurück gewinnen zu wollen.

Außerdem sollte man sich die Frage stellen, ob man überhaupt noch Gefühle für den anderen hat oder ob man lieber andere Menschen daten sollte, um dann zu merken, dass es auch noch andere tolle potenzielle Partner gibt.

Wichtig ist es bei erneuten Annäherungsversuchen, dass beide Seiten gleichermaßen interessiert sind. Wenn der Ex schon wieder jemanden Neues gefunden hat, macht es wenig Sinn ihm hinterher zu rennen und viel Energie zu investieren. Zunächst sollte man also unbedingt klären, ob man den anderen noch im eigenen Leben haben möchte.

Sich selbst Zeit geben

Wenn es mit einer erneuten Beziehung funktionieren soll, muss man auch sich selbst Zeit geben. Es kann dabei wirklich sinnvoll sein, sich auch auf Dating-Plattformen umzuschauen. Wenn man hier viele Menschen sieht, die zwar ansprechend sind, aber man sich gefühlsmäßig nicht auf diese Menschen einlassen kann, dann hängt man vielleicht noch am Ex-Partner.

Man sollte sich selbst auch eine Auszeit geben und genug nachdenken. Keinesfalls sollte man von der einen auf die andere Sekunde überlegen, ob man wieder eine Beziehung mit dem Ex-Partner eingehen möchte. Dafür sollte sich beide Seiten mehr Zeit lassen.

Auch während man sich selbst Zeit gibt ist es wichtig zu spüren, ob der größte Wunsch nach wie vor ist, wieder mit dem Ex-Partner zusammenzukommen. Wenn der Gedanke immer wieder verfliegt und man sich mit großer Unsicherheit plagt, sollte man lieber abwarten oder es direkt sein lassen.

Eine erneute Beziehung macht oft keinen Sinn

Gerade wenn man sich nicht leichtfertig voneinander getrennt hat, gibt es meistens eine von beiden Seiten, die ohnehin kein Interesse an einer erneuten Beziehung hat. In solchen Fällen sollte man keinen zwingen, wieder zusammenzukommen.

Oftmals merkt man dann nach einigen Wochen ohnehin das es nicht passt und trennt sich wieder. Dann beginnen Trennungsschmerz und Liebeskummer aber wieder von vorne. Ob man das möchte, sollte man sich vorher gut überlegen.

Meist endet die Beziehung außerdem nicht besonders schön, sodass man gar nicht mehr unbedingt zusammenkommen möchte und auch Bedenken hat, wie Freunde und Familie auf diese Entwicklung reagieren könnten.

Jeder hält sein eigenes Glück in der Hand

Grundsätzlich gilt aber, dass jeder über sein eigenes Glück entscheidet. Es gibt viele Fälle, in denen man nur durch ein Missverständnis auseinandergekommen ist und es danach dann sogar besser läuft als vorher.

Dabei ist es besonders wichtig, dass man miteinander spricht und auch offen kommuniziert, warum man sich getrennt hat. Beide Seiten sollten dann an sich arbeiten. Bedeutsam ist auch, dass die Probleme nicht groß waren, als das sie sich gar nicht mehr beheben lassen. Das gilt beispielsweise für den Geschlechtsverkehr oder gemeinsame Hobbys.

Sind die Differenzen hier zu groß, wird eine Seite früher oder später wieder unglücklich sein. Sowohl für Frau als auch Mann sollte die erneute Beziehung ein großer Wunsch und zugleich ein kompletter Neustart sein.

Ihnen gefällt vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.